Sonntag, 21. April 2019
 

eiko_icon eiko_list_icon E:000148 BMA Ausgelöster Heimrauchmelder

BMA
Brandeinsatz
Zugriffe 12
Einsatzort Details

Fingerweg 18 (F(8), Rettlingen Nord (EFH)
Datum 10.04.2019
Alarmierungszeit 20:06 Uhr
Einsatzbeginn: 20:08 Uhr
Einsatzende 20:35 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter BF: marcel1608 RD: Ruben
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Berufsfeuerwehr Rettlingen
Rettungsdienst Rettlingen
Fahrzeugaufgebot   Flo RL HLF20-1  Flo RL DLK23-1  Flo RL LF20-KatS-1  Rett RL RTW-2

Einsatzbericht

Ein Besorgter Nachbar hat bei der Leitstelle am Mittwochabend angerufen und einen Piependen Heimrauchmelder im Nachbargebäude gemeldet. Direkt wurde die Berufsfeuerwehr Rettlingen zusammen mit dem Rettungsdienst Rettlingen alarmiert. Vor Ort konnte ein Piepender Rauchmelder wahrgenommen werden, welcher im 4. Obergeschoss ausgelöst hat. Die Lage in der Wohnung stellte sich als Essen auf angeschaltenem Elektro-Herd heraus, eine Peron musste mit einer Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden. Nach Lüftungsarbeiten war der Einsatz für die Berufsfeuerwehr beendet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

(sg)