Mittwoch, 21. Februar 2018

Alarmstichworte

Organisation
Stichwort
Langform
SoSi
       
Feuerwehr F1 Feuer der Stufe 1 JA
Feuerwehr F2 Feuer der Stufe 2 JA
Feuerwehr F3 Feuer der Stufe 3 JA
Feuerwehr TH1 Technische Hilfeleistung der Stufe 1 JA
Feuerwehr TH2 Technische Hilfeleistung der Stufe 2 JA
Feuerwehr TH3 Technische Hilfeleistung der Stufe 3 JA
Feuerwehr SLB Sonderlage Bahn JA
Feuerwehr SLF Sonderlage Flugzeug JA
Feuerwehr SLW Sonderlage Wasser JA
Feuerwehr ABC1 ABC-Gefahrenabwehr der Stufe 1 JA
Feuerwehr ABC2 ABC-Gefahrenabwehr der Stufe 2 JA
Rettungsdienst KTP Krankentransport NEIN
Rettungsdienst VERL Verlegung NEIN
Rettungsdienst NFVERL Notfallverlegung JA
Rettungsdienst NFVERL_NA Notfallverlegung mit Notarzt JA
Rettungsdienst RoS Rettung ohne Sonderrechte NEIN
Rettungsdienst NOTF Notfalleinsatz JA
Rettungsdienst NOTF_NA Notfalleinsatz mit Notarzt JA
Rettungsdienst KINF Kindernotfall JA
Rettungsdienst KINF_NA Kindernotfall mit Notarzt JA
Rettungsdienst MANV Massenanfall an verletzten JA
Rettungsdienst INFEKTION Krankentransport mit Infektiösen Krankheitserregern NEIN
Rettungsdienst HNR Hausnotruf JA
Rettungsdienst ORGAN Organtransport JA
Rettungsdienst SAN Sanitätsdienst NEIN
Polizei PRUEF Nicht dringliche überprüfung eines Polizeisachverhalts NEIN
Polizei KONT Dringliche überprüfung eines Polizeisachverhalts JA
Polizei EMA Einbruchmeldeanlage JA
Polizei VU Verkehrsunfall JA
Polizei HUND Einsatz mit Personenschutz- oder Brnadmittelspürhund JA

 

Drucken E-Mail

Leitstellen-Technik

Aktuell nutzen wir das Web-LST Leitstellensystem: Version 1.27b

Die Informationen die der Melder an den Disponenten weitergibt werden in die unten abgebildete Dispositionsmaske eingetragen.


Anschließend wird vom Disponenten Alarm ausgelöst und die alarmierten kräfte begeben sich auf Anfahrt zum Einsatzort.
Dies signalisieren sie durch das drücken des "Status - 3 - Auf Anfahrt zum Einsatzort" am Funkmeldesystem des Fahrzeugs.

Der Hörer mit den Tasten von null bis Neun sowie einem Display das die Statis vom Fahrzeug zur Leitstelle sowie die Statis gegeben von der Leitstelle zum Fahrzeug anzeigt die ist unterhalb abgebildet.


 

Diese Statis kann der Disponent in der Statusübersicht der Leitstelle einsehen die unten zu sehen ist. Hier kann der Disponent auch die Statis an die Fahrzeuge geben und die Lagemeldungen für den jeweiligen Einsatz eintragen. Währenddessen wird jede gegebene Lagemeldung und jeder gedrückte Status von der Leitstelle dokumentiert und in einer detailierten Übersicht des Einsatzes gespeichert.

Drucken E-Mail

Leitstelle Rettlingen

Die Leitstelle Rettlingen bildet den Knotenpunkt zwischen allen Feuer- und Rettungswachen sowie der Polizeidirektion des Kreises Rettlingen.
Hier laufen alle Einsatzinformationen zusammen. Hier werden die Notrufe entgegengenommen und die entsprechenden Kräfte alarmiert.

Sie befindet sich im 2.OG der Feuerwehr Technischen Zentrale Rettlingen Abteilung Mitte [Am Stadtpark 20 (H/13) 75019 Rettlingen].
Ein Team von durchschnittlich 10 Disponenten kümmert sich von hier aus um alle Notfälle in Rettlingen.

Drucken E-Mail